Archiv des Autors: Robert Obertreis

Powerlearning – Junior „Lernen mit Spaß“ am 23./24. November 2018

Ihr Sohn / Ihre Tochter lernt in diesem Seminar neue, abwechslungsreiche und effektive Varianten des Schullernens kennen. Damit Sie zu Hause diese Lernmethoden erfolgreich umsetzen und mit Ihrem Kind routiniert gestalten können, laden wir Sie -die Eltern- zusätzlich herzlich zum Elternseminar ein. Alle Seminare finden direkt in der Realschule Puchheim statt. Gelernt wird ausschließlich in Kleingruppen.

Kursinhalt für die Schüler (10h):
• Wie komme ich spielerisch zu guten Noten?
• Lerntyp – Wie steigere ich meine Lernmotivation und welcher Lerntyp bin ich?
• Effektivität – Wie kann ich mir den Lernstoff schneller, länger und einfacher merken?
• Konzentration – Was tun bei abschweifenden Gedanken?
• Zeitmanagement – Wo setze ich Prioritäten, um schneller ans Ziel zu kommen?
• Entspannungstechniken – Wie löse ich Blockaden und bin fit für die Prüfung?

Kursinhalt für die Eltern (2,5 h)
• Merkfähigkeit – Wie merke ich mir schnell, einfach und dauerhaft meinen Lernstoff? Was ist die Voraussetzung für effektives Lernen und langfristiges Merken?
• Effektivität – Wie kann ich meinen Lernstoff so strukturieren, dass ich auch bei großen Mengen den Überblick behalte?
• Lerntechniken – Was ist Powerlearning und wie setze ich es im Alltag ein?
• Fähigkeiten – Welche Fähigkeiten braucht mein Kind für eine erfolgreiche Prüfung?
• “Die Technik kommt erst zum Schluss” – Wie schaffe ich ein gutes Lernklima zu Hause, damit mein Kind seine Lernzeit aktiv gestaltet und die Lerntechniken auch wirklich gelingt?
• Legasthenie: Was ist die Lese-Rechtschreib-Störung? Welche Auswirkungen hat sie?

Termin: folgt

Kursinhalt für das Nachhaltigkeitstraining (4 h):
Um eine noch bessere Nachhaltigkeit zu gewährleisten, bieten wir zusätzlich unser Nachhaltigkeitstraining an. In diesen vier Stunden wird gelerntes wiederholt, die persönlichen Erfahrungen mit den Lernstrategien ausge-tauscht und gewisse Strategien vertieft. Als neue Technik lernen die Schüler die Methode von Speedreading.

Termin: folgt

Kursgebühren:

Unser FÖRDERVEREIN freut sich, Ihnen die Teilnahme am 3-stufigen Seminar zu einem günstigen Kombinationspreis anbieten zu können. Weiterhin bezuschusst der FÖRDERVEREIN Ihre Teilnahme mit 20,- € pro Schüler. (Für Familien mit mehreren Teilnehmern gewährt der Veranstalter zudem einen Familienrabatt von 20 € für jedes weitere Kind.)

Powerlearning Junior ( 10 Std.) 58,- €
Powerlearning Elternschulung (2,5 Std.) 32,- €
Powerlearning Nachhaltigkeit ( 4 Std.) 50,- €
Gesamtkosten 140,-€

Kombinationspreis (15% Rabatt) 119,-€ abzgl. Zuschuss FÖRDERVEREIN – 20,-€
Seminarpreis für 1. Kind anstatt 140€ nur 99,-€
(Seminarpreis für 2. Kind 79,-€)

Sie haben auch die Möglichkeit die einzelnen Seminare zum regulären Preis zu buchen.
z.B. nur Powerlearning Junior: 58€ abzgl. 20€ Zuschuss Förderverein = 38€
oder Powerlearning Junior + Elternschulung: 90€ abzgl. 20€ Zuschuss Förderverein = 70€

Seminaranmeldung hier…

Veranstalter:
360-Kompetenzteam (www.360-kompetenz.de)

Seminar Rhetorik & Präsentation am 19./20.10.2018 für 9. und 10. Klassen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

mit Unterstützung des Fördervereins und der Schule wird von 360-Kompetenzteam wieder ein Rhetorik & Präsentationstraining für 9. Klassen angeboten, welches auf die Bedürfnisse und Anliegen der Schülerinnen und Schüler ausgerichtet ist.

„Rhetorik & Präsentation“
Gekonnt in Referaten überzeugen

Dieses Seminar bringt den Teilnehmern an eineinhalb Tagen in insgesamt 10,5 Stunden die wichtigsten Erfolgsgrundlagen für einen überzeugenden Auftritt nahe:

Damit überzeugst Du gekonnt in Referaten!

• 5 Strategien, damit jeder gerne zuhört
• Ein sicheres und kompetentes Auftreten
• Tipps für den Umgang mit dem Lampenfieber
• Durch gute Referate sehr gute Noten

„In diesem Seminar habe ich viel über ein gutes Auftreten bei einer Präsentation gelernt. Vor allem das Video Feedback hat mir sehr dabei geholfen, meine Fehler beim Präsentieren zu erkennen.“ (Feedback eines Teilnehmers) Weitere Feedbacks unter:
http://www.360-kompetenz.de/weiterbildung-schueler/feedback/

„Rhetorik & Präsentation“ – Sich gekonnt vor anderen präsentieren

Der Slogan „Kompetenz neu erleben“ wird somit konkret im Seminar erfahren.

Die Seminare finden direkt an unserer Schule im Bau B statt. Trainiert wird ausschließlich in kleinen Gruppen mit maximal 15 Teilnehmern. Es sind zwei Gruppen geplant. Wir freuen uns, gemeinsam mit dem Team von „360“ an unserer Schule den folgenden Termin anbieten zu können:

Freitag, 19. Oktober, von 15 bis 19 Uhr und Samstag, 20. Oktober von 9 bis 15:30 Uhr.

Die Seminargebühr für „Rhetorik & Präsentation“ beträgt 62 €, wovon der Förderverein pro Schüler 20 € übernimmt. Darüber hinaus freuen wir uns besonders, die günstigere Kombination aus „Rhetorik & Präsentation“ und dem „Nachhaltigkeitstraining“ (am Freitag, 25.01.2019 von 15:00 bis 19:00 Uhr) anbieten zu kön-nen.

1. Rhetorik & Präsentation RSP-Preis: 42,- €
2. Rhetorik & Präsentation mit Nachhaltigkeit RSP-Preis: 65,- €

Beide Angebote können unter https://foerderverein-rsp.de/veranstaltungen/ bis zum 12. Oktober 2018 online gebucht werden.
Die Kursgebühr kann am ersten Seminartag bezahlt werden. Wir bitten darum, den Betrag abgezählt in einem mit dem Namen der Schülerin / des Schülers beschrifteten Umschlag mitzubringen.

Die Bestätigung der Teilnahme erfolgt per E-Mail bis zum 15.10.2017. Die 30 Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Falls mehr Anmeldungen als Plätze vorliegen, werden wir uns darum bemühen, mit dem Anbieter eine Lösung zu finden.

Die persönlichen Daten für die Seminar-Anmeldung werden nur zum Zwecke der ordnungsgemäßen Abwicklung des Seminars gespeichert und verarbeitet und spätestens 6 Wochen nach Durchführung des Seminars gelöscht. Weitere Informationen dazu finden Sie unter https://foerderverein-rsp.de/datenschutz/

Berufsinformationsmesse 2018

Liebe SchülerInnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrkräfte

Auch dieses Jahr wird wieder eine Berufsinformationsmesse an der Realschule Puchheim stattfinden. Am Samstag, den 10.11.2017 können sich Schüler und Eltern ausführlich über verschiedene Berufe informieren. Die Organisation wird vom Förderverein der Realschule in Zusammenarbeit mit der Realschule Puchheim durchgeführt.

Ansprechpartner auf Seite des Fördervereins für Messe und Aussteller ist Herr Hans Knürr. Die Mentorengespräche werden von Herrn Robert Obertreis organisiert. Sie erreichen uns unter der E-Mail kontakt@foerderverein-rsp.de. Die Anmeldung zu den Mentorengesräch ist per Email unter mentor-2018@foerderverein-rsp.de möglich.

Archiviert: BIM 2017 Firmen und Vorträge

Organisation der Berufsinformationsmesse am 11.11.2017

Bereits zum fünften Mal findet die Berufsinformationsmesse an der Realschule Puchheim statt. Am Samstag, den 11.11.2017 können sich Schüler und Eltern ausführlich über verschiedene Berufe informieren. Die Organisation wird vom Förderverein der Realschule in Zusammenarbeit mit der Realschule Puchheim durchgeführt.
Ansprechpartner auf Seite des Fördervereins für Messe und Aussteller sind Herr Hans Knürr und Herr Robert Obertreis. Sie erreichen sie unter folgender Email kontakt@foerderverein-rsp.de. Die Mentorengespräche werden von Herrn Robert Obertreis organisiert. Die Anmeldung zu den Mentorengesräch ist per Email email hidden; JavaScript is required möglich.

Ablauf der Berufsinformationsmesse 2017

11:00 – 12:00 Mentorengespräche 
12:00 – 14:00 Messe und Vorträge 

 Unternehmen / Institution  Beruf und Beratung  Vortrag
 Bundesagentur Arbeit

 Allg. Berufsberatung, Lehrstellenmarkt

Ansprechpartnerin : Frau Sandra Perzul 

 Kein Vortrag
 AOK

Sozialversicherungsangestellte/r (35 Ausbildungstellen), sowie sehr viele Ausbildungsplätze

Ansprechpartnerin: Frau Stefanie Rott

Let´s Benimm
 Apleona  Anlagenmechaniker, Elektroniker(Gebäude-/Versorgungs-/Energietechnik), Kältemechatroniker, Kauffrau-/mann für Büromanagement  Kein Vortrag
 Ansprechpartnerin: Frau Sara Morawiec
 AusbildungsoffensiveBayern2

Über 60 Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Metall- und Elektroindustrie

Ansprechpartnerin: Frau Saskia Wiedermann

Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der bayrischen Metall und Elektroindustrie
 Moser

Automobilkauffrau/-mann; KFZ – Mechatroniker, Karosseriebauer, Kaufmann für Büromanagement, Fachkraft für Lagerlogistik

Ansprechpartner: Herr Karl Moser

Ausbildung im Autohaus
Moser – Kfz Berufe
 BAA  Staatlich geprüfte/r Euro-Management-Assistent/-in  Kein Vortrag
 Ansprechpartner: Herr Fabian Stricker
 Baumeister  Florist/in, Gärtner/in (Fachrichtung Zierpflanzenbau (Schwerpunkt: Verkaufen und Beraten) und Friedhofsgartenbau  
 Anspechpartnerin: Frau Gisela Wendlinger
 BfS Ditetik

Assistent-/in für Ernährung und Versorgung, Diätassistent-/in

Ansprechpartnerinnen: Frau Maria Agethen/Frau Nina Demlehner

 Kein Vortrag
Bundeswehr

Über 50 Ausbildungsplätze z.B.: Fachinformatiker, IT Systemelektroniker, Speditionskaufmann, Koch, Notfallsanitäter, MFA/ZFA, Bürokaufmann, Flugerätemechaniker, Elektroniker für Geräte und Systeme, KFZ-Mechatroniker(m/w), Beamtenlaufbahn im mittlerem nichttechnischen und technischen Verwaltungsdienst

Praktikas/Truppenbesuche auf Anfrage

Ansprechpartner: Herr Markus Aurig

Ausbildungsberufe bei der Bundeswehr
CEM

Biologisch-Technische/Assistent/in (BTA),
Chemisch-Technischer Assistent / (CTA)
oder Pharmazeutisch-Technischer Assistent / (UTA)

Ansprechpartner: Angela Seeliger

 Kein Vortrag
CIM

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation

Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung

Ansprechpartner: Herr Dietrich

 Kein Vortrag
Debeka

Kaufleute für Versicherung und
Finanzen, Sozialversicherungs-
fachangestellte

Ansprechpartner: Herr Jungtorius (FFB)

 Kein Vortrag
Elaxy

Fachinformatiker (IHK)- Anwendungsentwicklung

Schülerpraktikumswoche Fachinformatiker

Ansprechpartner: Sabine Angermeier

 
 OberlinFOS

FOS – Wirtschaft, Sozialwesen, Gesundheit (in Planung)

Ansprechpartner: Frau Dr. Lenssen

Die Fachoberschule – der bessere Weg zum Abitur
GalvanoWeis

Oberflächenbeschichter (m/w)

Kauffrau-/mann für Büromanagement

Praktikumsplätze

Ansprechpartnerinnen: Frau Sabine Clever/Frau Edita Baumgärtner

Ausbildung in Handwerk – innovativ und modern
 Gerbl

 Raumausstatter/in

 Ansprechpartnerin: Frau Gabriele Lazar

 Kein Vortrag

 image020

Haus Elisabeth Puchheim

 Altenpflege, Hauswirtschaft und Koch-Köchin, Betreuungsassistentin

 Ansprechpartner: Frau Isanovic

 Kein Vortrag
 IfT

 (Nur Vortrag)

 Ansprechpartnerin: Frau Faulhaber

 „Schneidet die alten Zöpfe ab“: wie überzeuge ich mit meiner Bewerbung (Schwerpunkt Text und Bild)
 Jbstl  

Kauffrau/-mann für Büromanagement

Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleitungen

 Kein Vortrag
 Ansprechpartnerin: Angelika Fischer
Kermess

25 Ausbildungsplätze zur/zum Assistenin/-en für das Hotel- und Tourismusmanagement

 

Ansprechpartnerin: Frau Heike Thum

 BFS für Hotel- und Tourismusmanagement: Abitur und Ausbildung
KommEnergie

 

 

Ansprechpartnerin:  Frau Jennifer Müller

 Kein Vortrag
Landratsamt

Landratsamt 1

Ausbildung beim Landratsamt

Verwaltungsfachangestellte/r

Dipl. Verwaltungswirt/in

Ansprechpartner: Herr Herbst

 Kein Vortrag
Landratsamt

Landratsamt 2

Ausbildungs- und Bildungsberatung

Beratung für Beruf, Studiengang
und Praktika

Ansprechpartnerin: Frau Katrin Müller-Albertshofer

 Kein Vortrag
 Polizei

Polizei: Vollzugsdienst in Bayern

Ansprechpartner: Herr Selhof

 Einstellungsvoraussetzungen und Werdegang bei der bayerischen Polizei
 image037 Verwaltungsfachangestellte/r  Kein Vortrag
Ansprechpartner: Birgit Meier
 Sparkasse

Ausbildung zum Bankkauffrau/-kaufmann

1 wöchiges Praktikum – Bewerbung auf der Homepage der Sparkasse FFB

Ansprechpartner: Herr Holdenrieder

Ausbildung zum Bankkauffrau/-kaufmann
  Stemmer

Fachinformatiker –Systemintegration, Anwendungsentwicklung, IT-Systemelektroniker, Elektroniker für Geräte und System,

Einwöchige Praktika, in denen die verschiedenen Berufsbilder vermittelt werden

Industrie mit Zukunft – Technische Ausbildung in der Bildverarbeitung
 Ansprechpartnerin: Frau Braun
 image039  Bankkauffrau-/mann  Kein Vortrag
 Ansprechpartner: Frau Brendel, Herr Gröber
 image040  

Industriekaufmann/-frau,

Duales Studium (kaufmännisch u. technisch)

 Kein Vortrag
 Ansprechpartner: Andrea Bodner

Archiviert: Berufsinformationsmesse 2017 – Mentorengespräche

Mentorengespräche auf der Berufsinformationsmesse am 11.11.2017

Ablauf der Gespräche

Es besteht die Möglichkeit, sich mehrere Berufe anzusehen. Es wird alle 15 min gewechselt, d.h. jeder Schüler kann sich für bis zu drei Gespräche anmelden. Für die Mentorengespräche bitte unter dem Link https://goo.gl/forms/dwxMuhIjAHbAZNyz1 bis spätestens 09.11.2017 anmelden. Die genauen Zeiten werden vor der Messe per E-mail bekannt gegeben. 

Die Mentorengespräche finden in dem „alten Neubau“, statt. 

Angebotene Themen

 Thema: Ausbildung / Arbeit als…  Werdegang Raum 
1

Vorstellung unterschiedliche Ausbildungsplätze für Realschüler bei der Deutschen Bahn AG

Personalreferentin,

 B004
2

Elektrotechniker

staatl. geprüfter Elektrotechniker, Technischer Leiter im Krankenhaus

 B005
3

Bürokommunikationskauffrau/-mann

 

 B006
4

Hörgeräteakustiker/in

Hörakustik-Meisterin  B007
5

Dipl.-Ing. Maschinenbau

Dipl.-Ing. Maschinenbau der Kunststoff- und Verfahrenstechnik
Werdegang: Zweiter Bildungsweg wie Folgt:
1. Hauptschule
2. Werkzeugmacher Leere
3. FOS für Technik
4. Studium an der Gesamthochschule Paderborn

 B008
6

Technischer Vertrieb / Produktmanagment

1.) Technischer Vertrieb in der IT
2.) Produktmanager für ein Softwareprodukt in der IT
3.) Technischer Unternehmensberater in der Automobilindustrie

 B009
7

Berufe in der IT Branche

 

Dipl. Ing. (FH) Elektrotechnik Informations- und Datenkommuniationstechnik

 B010
8

Grafik-und Web-Designerin

Dipl. Komm.-wirtin (BAW)

 B011
9

Steuerberaterin

Ausbildung

 B012
10

Diplom Biologe

 

 B112
11

Ausbildungsberuf Fachinformatiker Systemintegration und Anwendungsentwicklung

 

 B111
12

CAD Konstrukteur

 

 B110

Archiviert: Berufsinformationsmesse 2017

Berufsinformationsmesse 2017

Auch dieses Jahr wird wieder eine Berufsinformationsmesse an der Realschule Puchheim stattfinden. Am Samstag, den 11.11.2017 können sich Schüler und Eltern ausführlich über verschiedene Berufe informieren. Die Organisation wird vom Förderverein der Realschule in Zusammenarbeit mit der Realschule Puchheim durchgeführt.

Ansprechpartner auf Seite des Fördervereins für Messe und Aussteller ist Herr Hans Knürr. Die Mentorengespräche werden von Herrn Robert Obertreis organisiert. Sie erreichen uns unter der E-Mail kontakt@foerderverein-rsp.de. Die Anmeldung zu den Mentorengesräch ist per Email email hidden; JavaScript is required  möglich.

 BIM 2017 Plakat2

Archiviert: Vorträge BIM 2016

Vorträge BIM 2016

Die Räume für die Vorträge befinden sich im Neubau der Realschule, Erdgeschoss. Die Raumnummern werden am Tag der Berufinformationsmesse auf der Informationswand in der Aula bekannt gegeben. Eine Anmeldung für die Vorträge ist nicht erforderlich.

Zeit

Raum N011

Raum N012

12:10 – 12:30 AOK

Knigge im Berufsleben

Ausbildungsoffensive Bayern

Ausbildungsmöglichkeiten in der bayerischen Metall- und Elektroindustrie

12:40 – 13:00 Autohaus Moser

Ausbildung im Autohaus Moser – Kfz Berufe

 Die Akademie Deutsche POP

Ausbildung für Musik und Medien

13:10 – 13:30

Evangelische Friedrich Oberlin Fachoberschule

Die Fachoberschule – ein guter Weg zum Abitur

Bundeswehr

Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr

13:40 – 14:00

PTM Mechatronics

Roboter in der Arbeitswelt

 Rohde & Schwarz

Ausbildungsmöglichkeiten bei Rohde & Schwarz

 14:10 – 14:30

Sparkasse Fürstenfeldbruck

Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann

 

Archiviert: BIM 2016 Firmen und Vorträge

Organisation der Berufsinformationsmesse am 12.11.2016

Bereits zum vierten Mal findet die Berufsinformationsmesse an der Realschule Puchheim statt. Am Samstag, den 12.11.2015 können sich Schüler und Eltern ausführlich über verschiedene Berufe informieren. Die Organisation wird vom Förderverein der Realschule in Zusammenarbeit mit der Realschule Puchheim durchgeführt.
Ansprechpartner auf Seite des Fördervereins für Messe und Aussteller sind Herr Hans Knürr und Robert Obertreis. Sie erreichen sie unter folgender Email bzw. Telefonnummern. Die Mentorengespräche werden von Herrn Peter Weber organisiert. Sie erreichen ihn unter folgender Email bzw. Telefonnummer. Die Anmeldung zu den Mentorengesräch per Email email hidden; JavaScript is required möglich.

Ablauf der Berufsinformationsmesse 2016

11:00 – 12:00 Mentorengespräche 
12:00 – 14:30 Messe und Vorträge 

 Unternehmen / Institution  Beruf und Beratung  Vortrag
 Bundesagentur Arbeit

 Allg. Berufsberatung, Lehrstellenmarkt
Ausbildungsberufe bei der Agentur für Arbeit 

Ansprechpartner: Frau Olbrich (FFB)

 
 AOK

Sozialversicherungsangestellte/r

Ansprechpartner: Tea Bilandzjia

Let´s Benimm, Assessment Center,
Bewerbung, Knigge im Berufsleben
 AusbildungsoffensiveBayern2

Ausbildungsberufe im technischen, kaufmännischen und IT Bereich Metall- u. Elektroberufe

Ansprechpartner: Saskia Wiedermann

Ausbildungsmöglichkeiten
in der bayrischen Metall und
Elektroindustrie
 Moser

Automobilkauffrau/-mann;
KFZ – Mechatroniker

Ansprechpartner: Karl Moser

Ausbildung im Autohaus
Moser
 BfS Ditetik Ansprechpartner: Maria Agethen  
 Bilfinger HGS

Anlagenmechaniker, Fotograf,
Kaufmann/frau für Büromanagement

Ansprechpartner: Frau Schötz

 
 Bilfinger IndServices

Isoliertechnik

Ansprechpartner: Herr Wagner/
Connie de Neef/R.Nelz
Projektteam
Bilfinger OKI Isoliertechnik GmbH

 
Bundeswehr

Laufbahnberatung bei der Bundeswehr
Zivilberufe bei der Bundeswehr

Ansprechpartner: Markus Aurig

Karrieremöglichkeiten bei
der Bundeswehr
CEM

Biologisch-Technische/Assistent/in (BTA),
Chemisch-Technischer Assistent / (CTA)
oder Umweltschutz-Technischer Assistent / (UTA)

Ansprechpartner: Angela Seeliger

 
CIM

Ausbildung bei der CIM (Ablauf und
Möglichkeiten)

Ansprechpartner: Herr Dietrich

 
Debeka

Kaufleute für Versicherung und
Finanzen, Sozialversicherungs-
fachangestellte

Ansprechpartner: Herr Jungtorius (FFB)

 
DeutschePop

 Tontechnik, Grafikdesign, Modedesign,
Sprech- und Moderatorenausbildung,
Eventmanagement und –Eventmarketing,
Musikproduktion, -komposition usw.

Ansprechpartner: Franziska Maier

Ausbildung für Musik und Medien
Elaxy

Ansprechpartner: Sabine Angermeier

 
 OberlinFOS

Ansprechpartner: Frau Dr. Laxhuber

Die Fachoberschule – ein guter
Weg zum Abitur
GalvanoWeis

Oberflächenbeschichter

Ansprechpartner: Herr Scheichl

 
 Giese  Ansprechpartner: S. Schuster  
DiakonieFFB

Haus Elisabeth Puchheim

Altenpflege, Hauswirtschaft und
Koch/Köchin

Ansprechpartner: Frau Isanovic

 
dasSeidl

Hotelfach

Ansprechpartner: Frank Seidl,
Herr Frankholz

 
 Seeliger

Kachelofenbauer, Töpfer

Ansprechpartner: Herr Seeliger

 
Kermess Ansprechpartner: Sieglinde Huth  
Klueber Ansprechpartner: Franziska Keller  
KommEnergie Ansprechpartner: Hr. Uhle   
Landratsamt

Landratsamt 1 – Ausbildung
beim Landratsamt

Ansprechpartner: Katrin Müller-
Albertshofer, Herr Völk

 
Landratsamt

Landratsamt 2 – Ausbildungs- und
Bildungsberatung

Beratung für Beruf, Studiengang
und Praktika

Ansprechpartner: Frau Herbst

 
 MTU

Industriemechaniker, Fluggerätemechaniker,
Oberflächenbeschichter,
Lagerlogistik,  bietet
auch Duales Studium an

 Ansprechpartner: Hans Triebenbacher

 
PEG

Ansprechpartner: Herbert Fischer

 
 Polizei

Polizei: Vollzugsdienst in Bayern

Ansprechpartner: Herr Selhof

 
 PTM Ansprechpartner: Carsten Angermeyer Roboter in der Arbeitswelt
 R S

‚Nachrichtentechnik & Informatik‘

Ansprechpartner: Herr Heisch

Ausbildungsmöglichkeiten
bei Rohde und Schwarz
 Sparkasse

Bankkaufleute

Ansprechpartner: Herr Holdenrieder

Berufsziel: Bankkauffrau/
Bankkaufmann
 StadtPuchheim

Verwaltungsfachangestellte/r

Ansprechpartner: Birgit Meier

 
Stemmer

Berufe im IT-Bereich

Ansprechpartner: Frau Braun

 
Raifba

Bankkauffrau-/mann

Ansprechpartner: Frau Brendel,
Herr Gröber

 

Archiviert: Berufsinformationsmesse 2016

Berufsinformationsmesse 2016

Auch dieses Jahr wird wieder eine Berufsinformationsmesse an der Realschule Puchheim stattfinden. Am Samstag, den 12.11.2016 können sich Schüler und Eltern ausführlich über verschiedene Berufe informieren. Die Organisation wird vom Förderverein der Realschule in Zusammenarbeit mit der Realschule Puchheim durchgeführt.

Ansprechpartner auf Seite des Fördervereins für Messe und Aussteller ist Herr Hans Knürr. Sie erreichen ihn unter folgender Email bzw. Telefonnummer. Die Mentorengespräche werden von Herrn Peter Weber organisiert. Sie erreichen ihn unter folgender Email bzw. Telefonnummer. Die Anmeldung zu den Mentorengesräch per Email email hidden; JavaScript is required  möglich.

 

Berufsinformationsmesse 2017

Berufsinformationsmesse 2017

Am Samstag, 11. November 2017 fand an der Realschule Puchheim zum fünften Mal die Berufsinformationsmesse für die Schüler/innen der achten, neunten und zehnten Klassen statt. Auf der Messe, die vom Förderverein der Realschule in Zusammenarbeit mit der Realschule Puchheim organisiert wurde, präsentierten sich insgesamt 29 Aussteller. Zusätzlich wurden Vorträge von den Unternehmen zu den verschiedenen Berufsfeldern angeboten.

Interessierte Schüler/innen konnten im Vorfeld der Messe mit Mentoren aus unterschiedlichen Berufen sprechen. Die Mentoren berichteten über ihren Berufsalltag und gingen auf Fragen der Schüler/innen ein.

Die Resonanz der Schüler/innen, Lehrer/innen, Eltern und Aussteller auf die Messe war durchwegs positiv und es ist geplant, dass im nächsten Jahr wieder eine Berufsinformationsmesse stattfindet.

DSC 0462 klein