27.04. 2017 Jutta-Wimmer: „Lernlust statt Lernfrust “

Schulkabarett und Vortrag am Gymnasium Puchheim – Jutta Wimmer („Rednerin des Jahres 2015“) mit ihrem Programm „Lernlust statt Lernfrust“

Auf Einladung der Fördervereine des Gymnasiums und der Realschule Puchheim kam Jutta Wimmer mit ihrem Schulkabarett und Vortrag „Lernlust statt Lernfrust“ am 27.04.17 in die Aula des Gymnasiums Puchheim. Gespannt erwarteten sie dort 260 Eltern, Lehrer und Schüler, um Tipps zu bekommen, wie man Kinder und Jugendliche besser zum Lernen motivieren kann. 
Neben den beiden Direktoren von Gymnasium und Realschule, Georg Baptist und Herbert Glauz, war auch Puchheims Bürgermeister, Norbert Seidl, der Einladung gefolgt. 
In ihrem dreistündigen Programm nahm Jutta Wimmer die Zuhörer humorvoll und zugleich ernst auf die Reise zurück in die eigene Kindheit. In einer Mischung aus Schulkabarett und Vortrag führte sie die größten Lernlust-Killer vor Augen und erklärte was die Kinder daran hindert, ihr Potential auszupacken. 
Den Abend wurde unterstützt von compra, Autohaus Köppl, KommEnergie, Schleifring, Sparkasse Fürstenfeldbruck, Stemmer Imaging, Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck eG. Mehr Informationen über Jutta Wimmer finden Sie unter: www.juttawimmer.com.

P427075202red

v.l.n.r. Hans Knürr (Vorsitzender Förderverein Realschule), Jutta Wimmer, Michael Pausch (Vorsitzender Förderverein Gymnamsium)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn + 20 =