Rückblick Berufsinformationsmesse 2013

Rückblick zur Berufsinformationsmesse

Schule, was dann?

Das war das Motto der diesjährig die Berufsinformationsmesse in der Realschule Puchheim. Eine ungewöhnliche Betriebsamkeit herrschte in der Schule. Schon ab 11 Uhr strömten viele Schüler, Eltern und Interessierte zur Aula. Dort hatten über 30 Firmen und Institutionen ihre Informationsstände aufgebaut. Die nächsten Stunden fand ein reger Austausch über Berufsbilder, Ausbildungsmöglichkeiten und Praktikumsangebote statt. Ergänzend konnte man einen der zahlreichen Vorträge von Profis aus unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen besuchen.

Auch für die Aussteller hat sich der Besuch der Messe gelohnt. Gelobt wurde das rege Interesse der Schüler und die zahlreichen Gespräche mit Schülern und Eltern. Hervorgehoben wurde die sehr gute Organisation und die kostenlosen Verpflegung für alle Firmenvertreter.  

Das belegen auch einige Zitate aus den Feedback-Bögen:

  • Super organisiert, einfach perfekt, Platzzuweisung + verfügbarer Platz perfekt
  • Gute Kommunikation im Vorfeld, Hilfe und Unterstützung vor Ort gute Verpflegung
  • Ca. 50 Gespräche und Beratungen
  • Eine sehr schöne BIM 2013
  • Wiedermachen! Danke!

Das Lob freut uns! Die Anregungen und Verbesserungsvorschläge greifen wir gerne auf bei der nächsten Berufsinformationsmesse im Herbst 2014.

Andrang von interessierten Schüler

Andrang von interessierten Schüler auf der Berufsinformationsmesse der Realschule Puchheim.

Ein Gruppenbild nach der Berufsinformationsmesse - zufriedene Aussteller und Organisatoren.

Ein Gruppenbild nach der Berufsinformationsmesse – zufriedene Aussteller und Organisatoren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + sechs =